Der karst in der umgebung der Höhle

Die “Sierra Almijara” ist eine massige Karbonat-Einheit, welche nur wenige morphologi­sche Charakteren der typischen Karstlandschaft zeigt. Die äußeren Formen (Exokarst) wer­den in den höheren Teilen durch kleinere Vertiefungen (Dolinen) und durch einen kaum ent­wickelten, bedeckenden Karren (Lapiez) begrenzt. Die bekannten internen Formen (Endokarst) sind sehr selten, wobei die Höhle von Nerja eine Ausnahme darstellt. Sigue leyendo

Die Höhle von Nerja: Geologischer Aspekt

Die Höhle von Nerja befindet sich an der Basis des dolomitischen Marmors der Einheit Almijara, die der tektonischen Deckeneinheit der Alpujárride zuzurechnen ist, wobei diese sich wiederum in der internen Zone der betischen Ketten befindet. Sigue leyendo